11: 11: 11: 11

Lackierte Oberflächen

Durch die Versiegelung von Parkettflächen wird ein abriebfester Schutzfilm auf das Holz aufgebracht. Je nachdem, welches Lacksystem zum Einsatz kommt, können der Härtegrad und damit auch die Dauerhaftigkeit der Oberflächenbehandlung bestimmt werden. Lacke sind in 3 verschiedenen Glanzgraden erhältlich. Zwischen matt, seidenmatt und glänzend kann je nach Geschmack frei gewählt werden. Generell werden versiegelte Böden im Gegensatz zu geölten Flächen eher als heller empfunden. Lacke dringen nicht tief in das Holz ein und können deswegen keinen so intensiven Farbton wie geölte Flächen erzielen. Wir verwenden nur Lacksysteme, die frei von Lösemittel oder sonstigen Schadstoffen sind.

Pflege

Die Pflege von versiegelten Böden ist relativ unkompliziert. Jeder Lack-Hersteller bietet Pflegemittel an, welche speziell für die fortlaufende Unterhaltspflege der angewandten Lacke bestimmt sind. Diese erhalten Sie zusammen mit einer fachgerechten Einweisung nach Beendigung der von uns ausgeführten Oberflächenbehandlung. Auch ein rechtzeitiges Nachversiegeln Ihres Parkettbodens ist immens wichtig, um den längst möglichen Schutz zu gewährleisten.


Weitere Informationen:

Vorteile

  • Abriebfester Schutzfilm
  • Leichte Pflege
  • Glanzgrad wählbar
  • Härtegrad wählbar