11: 11: 11: 11

Massivparkett

Durch den Einsatz von Massivholz-Parkett kommen dem Besitzer die Eigenschaften eines sehr hochwertigen Fußbodens mit Äußerster Langlebigkeit zu Gute. Durch gekonnten Umgang im Spiel von Dimension der einzelnen Elemente und der ausgesuchten Holzart, sowie dem Verlegemuster, entstehen individuelle und exklusive Flächen, denen allen eine positive Beeinflussung des Raumklimas, sowie eine gewisse Grundwärme zu eigen sind. Massivholz-Parkett kann sowohl auf dem Estrich verklebt, als auch auf eine dementsprechende Unterkonstruktion genagelt und in einigen Fällen auch "schwimmend" verlegt werden. Letztere Verlegeart ermöglicht eine schnelle und zerstörungsfreie Demontage der Fußböden.

Dielenböden

Mit dem Einsatz massiver Dielenböden wird ein besonders natürliches, klassisch schlichtes und stilvolles Ambiente erreicht. Zudem bietet dieser Bodenbelag durch seine hohe Nutzschicht die Vorteile einer sehr hohen Langlebigkeit. Er ist oft renovierbar, holzartbedingt sehr widerstandsfähig und besitzt zudem die Eigenschaft, sich positiv auf das Raumklima auszuwirken.


Weitere Informationen:

Technische Daten:

  • Dicke: 16-22 mm
  • Breite: 11,5 cm - 18 cm
  • Fallende Längen: 0,8 m - 3,00 m
  • Systemdielen: 1,80 m - 5.00 m
  • Sondermaße: bis 5 m

Vorteile:

  • sehr langlebig
  • oft renovierbar
  • optisch stilvoll, elegant
  • Ökologisch, nachhaltig